Veranstaltungstipp Kör- und Prämierungsveranstaltung der Landschafe

Am 4. August findet die Kör- und Prämierungsveranstaltung der Rauhwolligen Pommerschen Landschafe bei Bauer Lange® in Lieschow auf der Insel Rügen statt.

Veranstaltungstipp Kör- und Prämierungsveranstaltung der Landschafe

Am 4. August findet die Kör- und Prämierungsveranstaltung der Rauhwolligen Pommerschen Landschafe bei Bauer Lange® in Lieschow auf der Insel Rügen statt. Zuschauer und Züchter erwartet ein buntes Rahmenprogramm auf dem kleinen Erlebnisbauernhof. Ab 10 Uhr werden die Jährlingsböcke und einige Zutreter aufgetrieben und gewogen. Ab 11 Uhr erfolgt die Beurteilung der Pommern und Prämierung von „Mr. Rügen“. Auch das Publikum kann in diesem Jahr seinen Favoriten wählen. Anschließend erfolgt die Auktion der Böcke.

Das heimische Rauhwollige Pommersche Landschaf ist eine der ältesten noch vorhanden Landschafrassen und war Anfang der 1980er Jahre fast ausgestorben. Lediglich auf Rügen und den umliegenden Inseln waren noch insgesamt sieben Böcken und 46 Mutterschafen vorhanden, aus denen der heutige Bestand aufgebaut wurde.

Traditionell wurde das Rauhwollige Pommersche Landschaf einzeln oder in kleinen Herden gehalten, nachweislich seit Beginn des 20. Jahrhunderts auch in größeren Beständen und stellte eine nützliche Ergänzung in kleinbäuerlichen Stoffkreisläufen dar. Besonders wurde ihre dunkle Wolle geschätzt, die sich zu wind- und wetterabweisenden Textilien verarbeiten ließ. Seiner ausgeprägten Fähigkeit aus kargem Futterangebot bei ungünstigen Haltungsbedingungen Fleisch und Wolle zu produzieren, insbesondere in Notzeiten, verdankt das Rauhwollige Pommersche Landschaf seine hohe Beliebtheit.

An verschiedenen Ständen kann man sich über die Schafhaltung insbesondere des Pommernschafes informieren oder bei der Wollschur, beim Spinnen und der Herstellung einiger Wollprodukte zuschauen. Wollprodukte vom Pommernschaf werden natürlich auch angeboten. Für das kulinarische Wohl ist ebenfalls gesorgt.

Auch die Firma Nordwolle ist mit einem Stand vertreten. Hier kann man sich mit praktischer und attraktiver Outdoorbekleidung aus Wolle der heimischen Pommern ausstatten.

Im Anschluss an die Veranstaltung ist ein kleiner Züchterabend mit Speis und Trank geplant. Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

Download Katalog

Wer noch Pommernwolle hat, kann diese gern mitbringen.

Wie auch schon in den vergangenen Jahren kauft die Firma ihre Wolle direkt am Veranstaltungsort auf.

2018-07-27T12:14:47+00:00